Setsuko Ikai

Abstrakte Malerei | Grafik

Fürbringer Straße 15, Souterrain
Sa/So 13-18 Uhr

www.setsukoikai.de

Die Künstlerin Setsuko Ikai ist 1941 in Tokyo geboren. 1960 – 1964 studierte sie Malerei an der Masashino Kunstakademie in Tokyo. Nach einem einjährigen Studienaufenthalt im Fach Druckgrafik in Lissabon setzte sie ihr Studium 1968 – 71 an der Folkwangschule für Gestaltung in Essen fort (Fachbereich Freie Grafik). 1971 erhielt sie den Folkwangpreis. 1990 begann ihr einjähriges Gaststudium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Fritz Schwegler. 2000 folgte ein Atelieraufenthalt in der Cité Internationale des Arts Paris. Ikai hatte zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Japan, Deutschland, Schweden, Frankreich, der Niederlande und Portugal. Bis 2018 lebte und arbeitete sie in Düsseldorf, seit 2019 ist sie in Berlin ansässig.[1]


[1] Vgl. Stefan Majetschak (Hrsg.): Setsuko Ikai. Malerei und Graphik der neunziger Jahre, Düsseldorf 2000, o. S. und Auskunft Künstlerin am 31.3.2022.