Zam Johnson

Malerei | Objektkunst | Performance | Komposition

Monumentenstraße 16, 10829
Tel.: +49 (0)170 8365223
zam@unga-unga.com
www.zamjohnson.com
https://www.facebook.com/zam.johnson.1?ref=br_rs

event

Samstag 20:30 Uhr: Happening / Surprises „The Real Berlin Underground!“
created by Zam and Joax

Zam Johnson | WHACA DOING 2016 | Material: Öl , Acryl | GRÖSSE: 230X140CM

zam WHACA DOING 230X140CM-mittel - Kopie

Alle Foto made by Joax

Zam Johnson, geboren in Los Angeles, lebt und arbeitet in Berlin und ist Maler, Komponist und Musiker. Er hatte erfolgreiche Ausstellungen in Kalifornien, Marokko, Deutschland und Berlin. Er malt mit Öl und Acryl und nutzt auch ungewöhnliche Stoffe. Seinen Malstil bezeichnet Johnson selbst als „primitive Abstraktionen und ein visuelles Orchester für die Augen“. Seine künstlerisches Schaffen begreift er nicht als Arbeit, sondern als inneren fast schon zwanghaften Antrieb, welchen er durch die Kunst und Musik befriedigen muss.

Er ist Gründungsmitglied der Performancegruppe TEN PEN CHii ART LABOR mit Joax und Yumiko Yoshioka.

Er arbeitete als Maler und Musiker mit vielen Künstlern zusammen. ZB. Dem Maler Norton Wisdom, den Musikern Gino Vanelli,  Beach Boys, Brian Wilson, Ray Charles Singers, Red Bone, Iron Butterfly, Torn Petty, Ike Turner, Sweet Inspirations, B.j. and the Bear, Barry White Productions, Leon Ware, Motownproduzent Greg Evegon und Billy Griffin.

In Berlin arbeitet er und Paul Griessbach mit seiner elektronisch experimentelle Jazz Gruppe Unga-Unga. Weiter mit seiner Band „Taboo“ mit Paul Schwingenschoegel und dem Trio 105 Lenz Kubach Johnson

Er komponierte für Theaterprojekte wie Imagine I, Tatoeba, White Monkeys Dance play, Why not orchestra and dance group, Panic Theatre Group, East meets west performing art group.