Victor Alaluf und Bobbi Jo Brooks

Installation

El almacén de Fausto
Katzbachstraße 6, 10965

www.victoralaluf.com/about.html
www.bobbijobrooks.com

Kuratorin: Julieta Palombi
julietapalombi@hotmail.com
01575-9463372

Victor Alaluf

Victor Alaluf und Bobbi Jo Brooks – Kurzbiografie

Bobbi Jo Brooks und Victor Alaluf sind in Berlin ansässige Künstler, die seit ungefähr 5 Jahren zusammenarbeiten. Bobbi Jo wurde 1979 in den USA und Victor 1976 in Argentinien geboren. Das künstlerische Engagement beider Künstler reicht bis in ihre Kindheit zurück. Bobbi Jo studierte ursprünglich Sozialarbeit und Theologie und rehabilitierte jugendliche Jungen, die wegen Sexualverbrechen verurteilt wurden. Ihre ersten Arbeiten entstanden aus der Auseinandersetzung mit den Auswirkungen ihres Berufs. Letztere waren gefordert, an unerwarteten Orten Schönheit zu suchen, zu erschaffen und wiederzuentdecken. Bobbi Jo’s Kunst ist eine Mischung aus Fotografie, Installation und Malerei (Aquarell und Acryl). Victor interessierte sich schon sehr früh für Kunst und Mode. Er hat früher Kleidung für ein lokales Festival in seiner Heimatstadt entworfen. Mit 19 Jahren zog er nach Israel und machte an der Universität von Haifa den Bachelor und Master of Fine Arts. Victors BFA umfasst auch Kostüm- und Bühnenbild für Theater. Victors Kunst umfasst Installation, Skulptur, Zeichnung, Fotografie und Videokunst. Wiederkehrende Themen in Victors Arbeit konzentrieren sich auf Fragilität und Struktur. Bobbi Jo und Victor arbeiten bei der Erstellung von Studiofotografien zusammen. Die Themen spiegeln die Interessen beider Künstler wider.