Tanzfabrik

zentrum für zeitgenössischen Tanz

Möckernstraße 68, 10965 Berlin
www.tanzfabrik-berlin.de

Einst Lampenfabrik, später Schuhfabrik. Seit 1978 ein Ort, an dem die Entwicklung und Vermittlung des zeitgenössischen Tanzes einem breitem Publikum zugänglich gemacht wird.

Showings, Performances und eine generationsübergreifende Improvisation zeigen die Arbeit aus den 4 Tanzstudios in denen kontinuierlich produziert, geprobt, aufgeführt, diskursiv gearbeitet, künstlerisch geforscht und entwickelt wird.

Termine:
Freitag, 7. September, Showings
16.00 Studio 1: Where is NOW?, Chaim Gebber (WS)
16:30 Studio 4: Repeating the Unknown, Natascha Noack, Geraldo Si & guests

Samstag, 08. September, ab 16:00 Uhr
Performativer Parkspaziergang mit Katja Münker durch den Victoriapark.
Treffpunkt ist um 16:00 Uhr im Hinterhof der Tanzfabrik / Aufgang C

Samstag 8. September ab 18:00, Showcase
Eintritt 8-13 € (pay as you wish)
  • Edgar C Collective DI Alumni
  • Homage  Hanna Levin
  • Retrospective Don Mabley-Allen 
  • Waterwitch Zachary Murphy 
  • STAY HIGH- oder, ein Sonntag für die Trauer Lisa Magierski 
  • miTerra Eva Georgitsopoulou 
  • The Inner Game Adalisa Menghini & Andrew Wass
  • Mo.Ré Collective
  • Cross-generational Improv: Christine Vilardo, Gisela Müller, Gabriele Reuter, Sasha Amaya with musicians Robyn Schulkowsky & Gebrüder Teichmann