Peter Petri

Peter Petri | Malerei | objekte | cartoon

Ausstellung bei TIRELLI’S
Kreuzbergstraße 29, 10965

www.peterpetri.de
post@peterpetri.de
cell. d: +49 (0)157 797 07 221
cell. it: +39 334 965 81 52

Peter Petri
Malerei – Objekte – Cartoon
geboren 1949 in Neuwied/Rheinland. Studium der Kunstpädagogik, Philosophie und Geschichte in Bonn. Lebt in Berlin und Pitigliano, Toskana.
Ab 1979 Beginn professionellen Arbeitens im Comic-, Cartoon- und Zeichentrickbereich. Arbeiten als Texter (Käpt‘n Blaubär-Comics, Zeichner: Johann Kiefersauer), Drehbücher für Animations- und Realfilme, Sketche, Comedy-Fernsehbeiträge.
1981-1988 Mitherausgabe des jährlich erscheinenden Cartoon-Kalenders „Kopf-Hoch-Kalender“, Herausgabe des rAd ab!-Comicmagazins.
1988-1997 Mitinsasse der Honk-Studios in Berlin-Kreuzberg.
Cartoon- und Comicveröffentlichungen (Taz, Zitty, Buchprojekte, Magazine)
Seit 1996 Intensivierung der freien Malerei und Objektkunst.

Ausstellungen (Auswahl):
1986 Karikatura Kassel
1990 Galerie am Chamissoplatz – Berlin
2001 Centrum Judaicum – Berlin (Gemeinschaftsausstellung der Gruppe Meshulash)
2002 Galerie Grunewaldstrasse – Berlin
2003 „piccolo mondo intatto“ – Pitigliano, Toscana
2003 – 2007 Cortilone di Sorano (Gemeinschaftsausstellung)
2008 – 2016 Gruppe ventizerootto – Pitigliano (Gemeinschaftsausstellung)
2009 Herceg-Novi – Montenegro (Gemeinschaftsausstellung)
2011 Pitigliano
2013/2014 “onde e vortici“ Capodimonte (Gemeinschaftsausstellung)
2017 Pitigliano, gemeinsam mit Yves Brodà (Frankreich/Italien)