MOMO

fotografie | film

Galerie MAMOO
Alpaca Store & Fine Art Gallery/Photography and Fashion
Graefestraße 9, 10967

www.momopool.net
@facebook momopool.berlin
@instagram momopool_berlin
www.galerie-mamoo.com
momopool.berlin@gmail.com

Tel: + 49 30 288 55 757

Momos Fine Art Fotografie zeigt strahlende Kunst, die Licht, Energie, Mensch und Natur verwebt. Sie möchte veranschaulichen, wie sich ein Band in Form von Elektrizität, Energien, Wasser, Schwingungen und Kräften, die auf- oder miteinander wirken, durch unseren Kosmos und unser aller Leben zieht.  Glühende Fäden und Wellen, die uns erstrahlen lassen, ummanteln oder uns fremde Welten in ihrem Zusammenspiel  näher bringen. Diese Vision ist Leitidee für die Konstruktion ihrer Licht- und Wasserfiguren, wie sie sie gerne nennt.

Künstlerischer Fokus liegt auf Autorenfotografie: People, Landschaft- und Architekturfotografie & Film

Aktuelle Ausstellung „FILAMENTOS“ von Momo in der GALERIE MAMOO

MOMO Vita
* La Paz Deutsch – Bolivianische Fotografin & Filmemacherin. Studierte in Berlin, London und
New York. Lebt und arbeitet in Berlin.
2003 – 2005 Gründungsmitglied des Fotografenkollektiv für Autorenfotografie „neunplus“, Berlin
2004 – 2007 FAS, Fotografie am Schiffbauerdamm, Gründer Arno Fischer, Berlin
2005 – 2008 Workshops bei Robert Lyons, Michael Ackermann, Daniel Lee, Berlin/New York
2008 Studium an der ICP, New York in Cooperation mit Todd Weinstein
2009 Erasmus Semester an der UEL, AVA, London
Gründungsmitglied von IDA NOWHERE, kollaborativer Projektraum für Kunst, Berlin
2007 – 2010 Berliner Technische Kunsthochschule, Visual- und Motiondesign, Berlin
2012 – 2014 Fotografin und Ausstellungsdesignerin von „365-international“, weltweit
2015 – heute CEO von MOMOPOOL – Freischaffende Fotografin und Filmemacherin, Berlin
2017 – heute Mitbegründerin der GALERIE MAMOO, Berlin
Kontinuierliche internationale Ausstellungen seit 2013