Dodo Bosse

im Atelier Tatjana Sainz
Kreuzbergstraße 7

dodo-bosse-2015-im-Atelier--2(1)

Mein Leben war immer farbig. Seit ich mich erinnern kann, habe ich es als einen bunten, aufregenden Schauplatz erlebt. Ein Gefühl von überströmender Vitalität und Freude treibt mich stets voran. Diesem Gefühl Raum zu geben, ihm durch Farben einen Ausdruck zu verleihen, das ist, was ich mit meiner Malerei will.

Auf meinen Bildern verhalten sich die Farben wie lebendige Wesen. Sie schwimmen und laufen, fließen und stehen, schlängeln und sperren sich. Sie können freudig leuchtend, aufregend duftig aber auch kalt, ruhig, tief und ernst sein. Jede von ihnen beansprucht einen eigenen Raum und lebt gleichzeitig vom Zusammenspiel mit den anderen. Dabei stemmen sie sich oft gegeneinander, dann  wieder geben sie nach und bilden eine friedliche Harmonie.

Dieses Zusammenspiel der Farben ist genauso reich, vielseitig und komplex wie meine Familie oder das Licht, die Menschen und der Charakter anderer Länder: all das will ich in meinen Bildern festhalten. Die innewohnende Vielseitigkeit der Dinge gebietet, dass ich häufig in Bildserien arbeite. Nur dadurch kann ich die verschiedenen Facetten eines Themas erfassen. Trotzdem lasse ich immer etwas offen. Ich möchte, dass meine Bilder nicht nur mir sondern auch dem Betrachter einen Raum für neue Assoziationen, Empfindungen und Entdeckungen anbieten.

Der Prozess endet noch lange nicht. Die Freude und die Farben treiben mich durch den Schauplatz des Lebens und der Malerei immer weiter voran.

Vita

  • 1950 in Kirchhain bei Marburg, Hessen, geboren
  • Studium VWL, BWL, Wirtschaftspädagogik Berlin und München
  • Erwachsenenbildung Berlin, Zusammenarbeit mit Unternehmensberater
  • seit 1970 verheiratet mit Prof. Dr. Jürgen Bosse (Theor. Physiker)
  • Adoption meiner drei Kinder Tobias, Johanna und Thomas

Künstlerisches

Wohnorte der Familie und Atelierstandorte zwischen 1982 bis heute + Ziele längerer Reisen

  • Berlin, Kreuzberg, Gemeinschaftsatelier mit Tatiana Sophia Sainz
  • Sylt
  • Kanada
  • Italien
  • USA
  • Indien
  • Brasilien
  • USA
  • Dänemark, Schweden

Teilnahme an privaten Atelierstudien bei folgenden Künstlern

  • Anneli Schwager
  • Hans Stein
  • Lieselotte Zimmer
  • Rolf Fässer

Eigene Kursangebote für Laien

  • Moderne Malerei für Universitätsangehörige des IIT Rokee, Indien (2001, 2003)
  • Malen mit Patienten, Immanuelkrankenhaus Wannsee (seit 1999)

Ausstellungen etc.:

‚Sechste Tempelhofer Kunstausstellung‘ , Galerie im  Tempelhof Museum, Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin, 15.7.-28.8.2016

Art Kreuzberg im Rahmen des Atelier 2011

Ausstellung im Künstlerdorf Bahnitz 2010

Nach intensiver Schaffensperiode beschäftige ich mich zunehmend mit dem Kunst- und Marktgeschehen und der Überlegung, an Ausstellungen teilzunehmen. Dieser Gedanke stand bisher in meinem künstlerischen Schaffen nicht im Vordergrund, soll aber mehr Raum erhalten.